Archiv für Mythenmetz

Musikdownloads und son Kram…

Posted in Krams, Mucke with tags , , , , , , , , , , on 29. Juli 2009 by trommelschlumpf

Beim Reizzentrum hab ich diesen Artikel gefunden.

Da mich das momentan selbst betrifft und Musik sowieso ein Thema ist, über das ich immer was schreiben kann, hab ich mich mit dem Thema auch etwas beschäftigt:

Es ist nicht unbedingt alles Gold, was glänzt. Nur mal 2 Beispiele aus dem Artikel: Kaum ein Label bezahlt die Aufnahmen. Mag sein. Aber die meisten (kleineren) Bands/Künstler wollen das auch gar nicht. In unserem Fall hätte ich einem solchen Vertrag nciht zugestimmt. Sowas gibt es meist nämlich nur bei sog. „Künstlerverträgen“, mit denen sich der Künstler KOMPLETT an das Label bindet. D. h. er darf meist auch nicht in Nebenprojekten (in meinem Fall meine 2. Band) spielen. Ausserdem redet einem in diesem Fall das Label in den Produktionsprozess rein, was ja verständlich ist, sie wollen ihr Geld ja gut angelegt wissen. Andererseits kommen da teilweise Sachen raus, die vom Künstler nicht unbedingt gewollt sind. In unserem Fall haben wir eine bestimmte Vorstellung vom Sound verwirklicht, die dem Label eigentlich zu „kantig“ ist. Aber genau das wollen wir ja. Dieses glattgebügelte „Allesklingtgleich“ Zeug ist gruselig… Deshalb ist ein „Bandübernahmevertrag“ für die meisten Künstler, die sich nichts vorschreiben lassen wollen, die beste Wahl. Wir gehen einfach mit dem fertigen Produkt zum Label, die veröffentlichen das – fertig!

Weiterlesen

Werbeanzeigen